It’s time for a Change – Award

??????????????

Verein Red Carpet  in Zusammenarbeit mit A CHANGE GmbH.

Seit 2013 stattet der Red Carpet Art Award ausgewählte Spitäler des ehemals Wiener KAV/Krankenanstalten Verbund, seit 2020 Wiener Gesundheitsverbund, und der ÖGK/Österreichische Gesundheitskasse mit Fine Art Prints aus.

Das engagierte Anliegen des Vereins  ist es Spitäler, Pflegewohnheime und Palliativstationen Wiens und Österreichs mit kulturellen Aspekten für ganzheitliches Wohlbefinden zu bereichern.

Die künstlerischen Inputs sollen dazu beitragen, dass Krankenhäuser zu „Gesundenhäusern“ werden, und dass die dort weilenden Menschen im Spitalsalltag inspiriert und von Schmerz, Sterilität oder Angst vor Diagnosen abgelenkt werden.

Für diesen Beitrag, arbeitet der Red Carpet Art Award nicht mit Originalkunstwerken sondern mit Kunstdrucken auf Leinwand, gespannt auf Keilrahmen in den Formaten:
100 x 140 cm und 150 x 200 cm.

Das regelmäßige Wechseln der Werke ist ein wichtiger Bestandteil des Projektes
„Its time for a change Award. Um für Abwechslung bei den geregelten Abläufen in den Gesundheitsinstitutionen zu sorgen, benötigt der Red Carpet  Art Award stets neue Motive, vor allem auch für die jeweiligen MitarbeiterInnen Vorort.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge von Werken, deren Reproduktionsrechte der Verein Red Carpet  für eine Projekt-Sonderedition ankaufen kann.

  • Bitte senden Sie uns Ihre Vorschläge als PDF.
  • Jedes Motiv wird maximal zehnmal produziert.
  • Die Printkosten übernimmt der Red Carpet:
    Print, Format: 100 x 140 cm – 220 Euro
    Prints, Format: 150 x 200 cm – 400 Euro
  • Nennung: Künstlerin, Werksdaten, Homepage
    Die Schilder werden neben den Kunstwerken angebracht, so dass die Werke nicht nur die Atmosphäre in den Institutionen verbessern, sondern auch Werbung für die KünstlerInnen machen.

Einreichfrist: Laufend bis auf Widerruf

Material zur Einreichung

  • Lebenslauf mit Foto inklusive: Künstlerische Ausbildung, bisherige Ausstellungen
    Format: PDF mit maximaler Dateigröße von 2MB.
  • Portfolio mit den von Ihnen vorgeschlagenen Werken (Gemälde, Zeichnungen, Fotografien, usw.).
  • Eine Arbeit pro Seite. Darunter Titel, Maße, Technik, Jahr und Preis.
    Format: PDF mit maximaler Dateigröße von 5 MB.
    Dateibenennung: „Nachname, Vorname, CV oder Werkstitel“